Kleine Gruppe

Basics für Anfänger und Wiederanfänger  ohne Leistungsdruck

Sanft und klar gerichtet alle Glieder (und Faszien = Bindegewebe) bewegen – belebt subtil lustvoll dein Befinden, regt den ganzen Stoffwechsel an, wirkt reinigendund stärkend, ermöglicht tiefen Schlaf und vielleicht aufschlussreiche Träume.
Fließend dehnende Haltungen einnehmen und intensives Ein- und Nachspüren lässt dich innere Räume, Strukturen und Grenzen wahrnehmen. Dabei werden persönliche Eigenheiten und Gestimmtheiten berücksicht. Du  gewinnst innere Ruhe, Erdung, Beweglichkeit, Kraft und Balance. In den Abfolgen können situativ passend  Partner-und Kreisübungen vorkommen, Sequenzen durch die Arbeit mit Stimme und Klang, lebhafte und sehr geräuschvolle Arten der Dynamik, ernst und heiter.
Stilles Sitzen nach solchen Übungen wirkt zentrierend –   geht auch angelehnt oder liegend in klarer Haltung.

Es vertieft sich dein Körpergespür und bei intensiver Übung erweitert und intensiviert sich deine Wahrnehmung und Intuition.

Meine Anleitung richtet sich einfühlsam nach den Vorausetzungen der TeilnehmerInnen und dient der Aneignung von „Know how“ im Flow.
————————————————————————————
Aktuelle Einstiegsmöglichkeit  anfragen:
Samstagnachmittag 3 Stunden im Abstand von 2 Monaten
5 Nachmittage 200 Euro. Einmalige Teilnahme 50  Euro, falls es nicht mit der weiteren Teilnahme verrechnet wird  I  Eine Schüler*innen-Gruppe u n d eine Gruppe für Lehrer*innen ist in Planung im Rahmen einer Studie – Beitrag minimal – je nach Gruppengröße, um die Raummiete zu decken.

selbstorganisierte Gruppen nach Vereinbarung